92 Punkte

Intensives, dichtes Rubin. Feine, duftige Nase, leicht nach Zitrone, dann schöne Kirsche, etwas weißer Pfeffer im Hintergrund. Betont würzige Noten am Gaumen, öffnet sich mit kernigem, aber auch etwas sprödem Tannin, im Finale guter Druck, wirkt im Moment aber noch recht roh und unfertig.

Tasting: Der herbe Duft der Toskana; 10.02.2012 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot
Bezugsquellen
Dallmayr, München; Morandell, Wörgl
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in