92 Punkte

Sattes, funkelndes Rubinviolett; sehr einladende und intensive Nase, nach Cassis, reife, dunkle Kirschen, etwas Lakritze; am Gaumen sehr gute Fülle, viel saftige Frucht, nach Brombeeren, feinkörniges, zupackendes Tannin, breitet sich schön aus, langer Nachhall.

Tasting: Toscana Centrale; 03.11.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese , Merlot
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Dallmayr, München

Erwähnt in