88 Punkte

Funkelndes Strohgelb. In der Nase erster Reifeton, nach Feuerstein und kandierter Limone, leicht harziger Unterton. Am Gaumen ebenso leicht harzig, auch nach sehr gelbfruchtigen Noten, zarter Fruchtschmelz, bricht im hinteren Bereich etwas weg.

Tasting: Trophy Vermentino 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in