92 Punkte

Faszinierend zwischen Aromen von eingelegten Kirschen und wilden Kräutern changierender Duft. Getrocknete Herbsttrompeten und getrocknete Tomaten. Etwas Langpfeffer. Von straffer Säure durchdrungener, schlank anmutender Fruchtkörper. Mineralische Frische. Sehr ausgewogen. Herzhaftes Finale mit ätherischer Frische. Ein Individualist mit Charakter.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 01/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 26.11.2014
Ältere Bewertung
91
Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 07/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.feinkost-kaefer.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in