94 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin. Eröffnet mit leicht rauchigen Noten, nach Zigarrenbox, dahinter schöne Cassis-Töne. Zeigt in Ansatz und Verlauf sehr viel satte, saftige Frucht, öffnet sich mit dichtmaschigem Tannin in vielen Schichten, baut sich lange auf, im Finale fester Druck, wirkt immer noch sehr jung.

Tasting: Die Küste der Toskana – Tiefgründig und geschliffen
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2014, am 28.08.2014
Ältere Bewertung
94
Tasting: Küste Toskana 2013 – Großartiges von der Weinküste
94
Tasting: Toskana Maremma – Hochgenuss von der Küste

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Sansibar, Sylt; Käfer, München; Garibaldi, München; Noitz, Palt; Superiore.de, Coswig
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in