92 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin mit feinem Granatschimmer. Sehr intensive und einladende Nase, zeigt zunächst Noten nach gebrannten Haselnüssen, dann satt nach frischen Zwetschken und dunklen Kirschen, etwas Brombeere. Saftig und spannend im Verlauf, zeigt viel klare, präsente Frucht, öffnet sich mit sehr gut eingebautem, feinmaschigem Tannin, langer Nachhall.

Tasting: Brunello di Montalcino ; Verkostet von: Kiem, Othmar
Veröffentlicht am 17.03.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Müller, Groß St. Florian; Pellegrini, Landau; Caratello, St. Gallen
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in