94 Punkte

Sattes, dunkles Rubin mit Violettschimmer. Sehr ansprechende und intensive Nase, satt nach Brombeeren, dunklen Kirschen und Zwetschken, im Hintergrund würzig-erdige Noten. Stoffig und dicht in Ansatz und Verlauf, zeigt viel kerniges, feinmaschiges Tannin, herzhaft und klar, zeigt im hinteren Verlauf schönen Biss, salzig und lange.

Tasting: Toskana Maremma; 23.11.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Sangiovese , Syrah
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass / gebrauchte Barriques / Beton
Bezugsquellen
Wagner, Laakirchen; Kössler & Ulbricht, Nürnberg; Smart Wines, Köln; Käfer, München; Vini d'Amato, Basel; Divo, Penthalaz
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in