93 Punkte

Sattes, leuchtendes Rubinrot mit leicht aufhellendem Rand. Offene und einladende Nase nach feinsten Würzenoten, leicht nach roter Paprika, weißer Pfeffer, viele kleine dunkle Beeren, Harz. Am Gaumen sehr konzentiert und kraftvoll, angenehm ausgewogen, hat eng gewobenes Tannin und viel Stoff, endet im Finale sehr lange.

Tasting: Tasting Toscana Centrale; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2019, am 14.02.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc, Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank, Barrique, Beton
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in