94 Punkte

Sattes, glänzendes Rubin mit Violettschimmer. Sehr kompakte und dichte Nase, viel Brombeere, viel Cassis, etwas Heidelbeere, dahinter Noten nach Thymian und weißem Pfeffer. Satt und dicht in Ansatz und Verlauf, zeigt viel reife Beerenfrucht, gepaart mit Würze, dichtes Tannin, feiner Schmelz, konzentriert aber dabei auch frisch.

Tasting: Tasting Toscana Centrale; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2019, am 14.02.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique, Beton, Stahltank
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in