93 Punkte

Tiefes, volles Rubinrot mit leicht violettem Rand. Sehr einladende Nase nach Brombeeren, Cassis, leicht fleischige Töne, wirkt enorm vielschichtig. Wunderbare Fruchtsüße mit dicht gewobenem Tannin, zupackend und herzhaft, breitet sich weit aus und bleibt lange, endet im Finale auf edlen Brombeeren.

Tasting: Viva la Toscana!; 20.04.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank / Barrique / Beton
Bezugsquellen
Döllerer, Golling; Morandell, Wörgl; Fischer & Trezza, Stuttgart; Lobenberg, Bremen; 50 Second Finish, Falkensee; Zanini, Besazio; Granchateaux, La Conversion; Smith & Smith, Zürich
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in