96 Punkte

Glänzendes, sattes Rubin mit feinem Violettschimmer. Tiefgründige und dichte Nase, viel Schwarze Ribisel, nach Zedernholz und Rauch, schönes Spiel. Herzhaft und zupackend am Gaumen, öffnet sich mit sattem, dichtem Tannin, wie ein dicker Strang, viel saftige Frucht, eingebettet in einen süßen Fruchtschmelz, langer Nachhall.

Tasting: Chianti Classico – Genuss Toskana!; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Döllerer, Golling; Morandell, Wörgl; ViP Weine , Köln; Vini d'Amato, Basel; Zanini, Besazio; Granchateaux, La Conversion;
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in