93 Punkte

Brillantes Strohgelb. Komplexe Nase mit Nuancen von Wachs, Honig, auch Nüsse und weiße Schokolade. Unglaublich straff und salzig am Gaumen mit schönem Säurespiel, baut sich langsam, aber sehr lange auf und bleibt im Finale lang präsent – tolle Gesamtharmonie!

Tasting: Verdicchio & More; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 25.05.2018
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Verdicchio Bianco
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
Farnetani, München; Frischeparadies Niederreuther, München; Deuna, Augsburg; Caratello, St. Gallen
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in