92 Punkte

Goldgelb, leicht opak. Erstaunlich klare und präzise Nase, zeigt intensive Noten nach Kräutern, spannend. Am Gaumen sehr gehaltvoll, zeigt auch da betont würzige Noten, fließt ruhig dain, sehr langer Nachhall. Reiner Verdicchio, der auf den Schalen vergoren und unfiltriert gefüllt wird, eine sehr gelungenes Experiment.

Tasting: Verdicchio & More; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 25.05.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Verdicchio Bianco
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
Farnetani, München; Frischeparadies Niederreuther, München; Deuna, Augsburg; Caratello, St. Gallen
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in