94 Punkte

Leuchtendes Rubinrot. Duftet in der Nase zunächst kalkig-erdig, dann leichte Nussbutter, schließlich die roten Beeren umhüllt von bestimmendem Würzeton. Am Gaumen mit Schliff und Saft, breitet sich warmherzig über die Zunge, mit gewisser Eleganz, ist bereits jetzt sehr gut trinkbar.

Tasting: Brunello di Montalcino Tasting 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 19.03.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in