88 Punkte

Leuchtendes Rubingranat; komplex angelegte Nase mit Noten nach reifen Krischen, Zwetschken, auch leicht harzige Komponenten, im Hintergrund etwas nach Kakao; präsentiert sich am Gaumen mit viel süßer Beerenfrucht, geschmeidig in Ansatz und Verlauf, voluminös, zeigt dann im Finale aber leider recht trockene, harte Tannine, wird recht spröde.

Tasting: Brunello di Montalcino; 04.05.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Italfood Trade, Wien

Erwähnt in