93 Punkte

Sehr sattes, fast schwarzes Rubinrot. Sehr offene und einladende Nase nach Unterholz und reifen Waldbeeren, auch Zigarrenkiste und etwas Tabak. Am Gaumen wunderbar frisch und zügig, baut sich lange auf, zupackende und griffige Tannine, endet lange und mit starkem Druck auf Amarenakirschen.

Tasting: Viva la Toscana!; 20.04.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass / Barrique
Bezugsquellen
Transgourmet Österreich, Traun, Vinizia, Ludwigsburg
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in