96 Punkte

Sattes Rubin mit hohem Violettanteil. Sehr ansprechende und intensive Nase, eröffnet mit Noten nach Tabak und Cassis, im Hintergrund nach schwarzen Nüssen und Leder, sehr spannend. Stoffig und tiefgründig am Gaumen, viel dunkelbeerige Frucht, entfaltet sich mit dichtmaschigem Tannin, stoffig und voluminös, im Finale satter Druck, erdig.

Tasting: Toskana Maremma; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2018, am 22.11.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
Wein & Co., Wien; Ariane Abayan, Hamburg; Bindella, Zürich
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in