90 Punkte

Leuchtendes, dichtes Rubinviolett. Duftet nach Grafit und Tabak, im Hintergrund nach Kirschen und Cassis, wirkt etwas verschlossen. Am Gaumen sehr dicht und kompakt, öffnet sich mit präsentem, dichtmaschigem Tannin, wirkt noch etwas roh.

Tasting: Toskana Maremma – Hochgenuss von der Küste
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2012, am 23.11.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Bezugsquellen
Vinexus, Langgöns; Belvini, Dresden; Morandell, Wörgl; Wein & Co, Wien;
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in