97 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubinviolett. Kompakte und sehr dichte Nase, zeigt zunächst feinen Tabak, dann Cassis, Brombeeren und Heidelbeeren, vielschichtig. Am Gaumen rund und geschmeidig, kleidet den gesamten Mund aus, öffnet sich mit feinmaschigem, sehr präsentem Tannin, baut sich satt auf, im Nachhall feine Noten nach Zedernholz.

Tasting: Toskana Maremma – Hochgenuss von der Küste
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2012, am 23.11.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Bezugsquellen
Vinexus, Langgöns; Belvini, Dresden; Morandell, Wörgl; Wein & Co, Wien;
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in