95 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Feinwürzig unterlegte dunkle Beerenfrucht, reife Herzkirschen, angenehmer Nougattouch, zart nach Orangenzesten, noch etwas zurückhaltend. Saftig, komplex, engmaschig, feine Extraktsüße, straffe, gut integrierte Tannine, stoffig und anhaltend, mineralischer Nachhall, sicheres Reifepotenzial. Ein Referenzjahrgang mit viel Tannin und viel Säure, mit einem Wort ein typischer Italiener.

Tasting: Ornellaia-Vertikale
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2015, am 09.07.2015
Ältere Bewertung
95
Tasting: Toskana-Legenden 1997–2006

Erwähnt in