98 Punkte

Sattes, überaus dichtes Rubinviolett; sehr intensive und einladende Nase, zeigt Noten nach Kirschenkonfitüre, Brombeeren, Cassis, im Hintergrund dezente Ledernoten, viel Lakritze; am Gaumen überaus mächtig, explodiert förmlich vor üppiger, reifer Frucht, startet dann sehr geradlinig und öffnet sich Schicht um Schicht mit feinkörnigem Tannin, viel süßer Fruchtschmelz, langer Nachhall mit feiner Würze.

Tasting: Toskana; 05.09.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in