87 Punkte

Kräftiges, leuchtendes Rubingranat, zarte Randaufhellung, ganz dezent unterockert, in der Nase nach Orangenschalen, feines Zwetschkenkonfit, Röster, am Gaumen rotbeerig, süße Erdbeerfrucht, attraktive Frische, zeigt eine gewisse Ernsthaftigkeit, elegant, auf eine übertriebene Extraktion wurde verzichtet, sehr vielseitiger und ansprechender Speisebegleiter.

Tasting: Tenuta dell’Ornellaia - Zu Besuch In Wien; 02.01.2004 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot

Erwähnt in