93 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin. Eröffnet mit erdigen Noten, etwas Trüffel, dann viel Brombeere, satt. Rund und geschmeidig in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, umhüllt von süßem Schmelz, im Finale fester Druck.

Tasting: Sizilien 2016: Die Eleganz des Südens; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 08.09.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nerello Mascalese, Nerello Cappuccio
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
500-l-Fass, gebrauchte Barriques
Bezugsquellen
Elena Altare, Bamberg; Extraprima, Mannheim; Lobenberg, Bremen; Superiore, Dresden; Hawesko, Tornesch; Clüsserath, Tönisvorts; Archetti, Basserdorf; Liechti, Basel; Vinoverum, Arlesheim; Boucherville, Zürich; Gerstl Weine, Zürich;
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in