95 Punkte

Funkelndes Rubin mit leichtem Granat. Ansprechende Nase, zeigt Noten nach Kirschen und Himbeeren, etwas Anchovis und Kapern. Funkelt am Gaumen, zeigt viel saftige Frucht, betont salzig-erdig, sehr saftig, feinmaschiges, griffiges Tannin, langer Nachhall.

Tasting: Sizilien 2016: Die Eleganz des Südens; 09.09.2016 Verkostet von: Othmar Kiem
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nerello Mascalese , Nerello Cappuccio
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
500-l-Fass / Teilbarrique
Bezugsquellen
Elena Altare, Bamberg; Extraprima, Mannheim; Lobenberg, Bremen; Superiore, Dresden; Hawesko, Tornesch; Clüsserath, Tönisvorts; Archetti, Basserdorf; Liechti, Basel; Vinoverum, Arlesheim; Boucherville, Zürich; Gerstl Weine, Zürich;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in