91 Punkte

Dunkles Rubinviolett. Intensive Nase mit Noten nach Brombeeren und schwarzem Pfeffer, im Hintergrund leichte Muskatnote, spannend. Am Gaumen sehr spannend, entfaltet sich mit feinkörnigem Tannin das von süßem Schmelz ummantelt ist, geschmeidig und lange, im Finale salzig.

Tasting: Toskana Maremma: Großes von der Weinkueste; 22.10.2010 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Ausbau
Stahltank / Barrique

Erwähnt in