89 Punkte

Funkelndes Kirschrot mit bräunlichem Wasserrand. Im Bukett nach Rosmarin und Preiselbeeren, leicht malzig, nach Trüffel und Tabak, im Nachhall Mokka. Füllt den gesamten Gaumen aus, verwoben dicht im Tannin, kernig mit leicht rustikalem Touch, zeigt guten Grip und mündet würzig trocken ins Finale.

Tasting: Barolo Barbaresco Roero Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in