95 Punkte

Kräftiges Goldgelb; intensives Bukett mit Noten von Aprikosen, Blüten (Rosen), Ananas, Quitten;

im Geschmack kräftiger Auftakt, gute Struktur, dezent tanningeprägt, saftige Säure, Aromen von Mango, Zitrusfrüchten; langer, mineralischer Abgang. Ein eigenwilliger, komplexer Viognier von grosser Frische, unbedingt aus dem grossen Glas geniessen.

Tasting: Kreative Unruhe im Tessin; 27.04.2018 Verkostet von: Martin Kilchmann
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Viognier
Ausbau
Amphore
Bezugsquellen
www.cortis.ch
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in