89 Punkte

helles Gelbgrün. Mit zarten Wiesenkräutern unterlegte Steinobstanklänge, etwas Ananas. Engmaschig, saftig, frische ­Zitrusfrüchte, rassige Struktur, mineralisch unterlegt, feine salzige Komponente im Abgang, erfrischender Sommerwein.

Tasting: Federspiel-Cup 2011
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2013, am 15.02.2013
Ältere Bewertung
90
Tasting: Weinguide 2011
88
Tasting: Federspiel-Cup 2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in