90 Punkte

Leuchtendes, helles Rubinrot mit funkelndem Kern. Duftige Nase, nach Pfirsichtee, Hagebutten und Walderdbeeren. Zeigt sich am Gaumen sehr saftig, leicht salzig, tolle rote Frucht, knackig, engmaschiges, zartes Tannin gibt Spannung.

Tasting: Trophy Nebbiolo; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2020, am 13.02.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in