91 Punkte

Helles Silber mit strohgelbem Schimmer. In der Nase zunächst mit mineralischem Unterton, nach Feuerstein, dezenter Hefeton, dann Safran und gedörrte Zitrusfrucht, erinnert im Nachhall an geröstete Haselnüsse. Am Gaumen mit präsentem Safran-Ton und mit Zitrus, spannt sich mit rassiger Säure auf, jugendliche Süße, tänzelt, im Finale minimale Nachzehrung.

Tasting: Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
10%
Verschluss
Presskork (DIAM)
Bezugsquellen
www.passionduvin.ch

Erwähnt in