91 Punkte

Parfümierter Duft. Lavendel, Süßkirsche, Cassata, riecht wie eine ganze süditalienische Konditorei. Am Gaumen ernsthaft: straffe Säure, Stoffigkeit, etwas Kohlensäure-Frische, mineralische Noten, gute Länge. Taugt sehr gut als sommerlicher Rotwein-Ersatz zum Essen. Nerello Mascalese.

Tasting: Sommerliche Rosé-Weine; Verkostet von: Peter Moser, Othmar Kiem, Martin Kilchmann & Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 13.07.2017

FACTS

Kategorie
Roséwein
Bezugsquellen
www.hawesko.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in