90 Punkte

Intensives Rubinrot mit leicht aufhellendem Rand. Filigrane, einladende Nase nach reifen Walderdbeeren und Waldfrüchten. Angenehme Konsistenz am Gaumen mit harmonischem Spiel, im mittleren Teil kräftiger Druck, im Abgang dann leider leicht spröde.

Tasting: Nero d'Avola Trophy; 10.10.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Weißwein
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in