92 Punkte

Aus Malvasia-Trauben, ausgebaut im Stahltank. Funkelndes, sattes Goldgelb. In der Nase zunächst etwas verhalten, öffnet sich aber beständig, zeigt schöne Noten nach Mandarine und Orangen, dahinter feiner Muskat. Rund und ausgewogen am Gaumen, strömt wunderbar ruhig dahin, viel satte Frucht, schönes Spiel von Frucht, Säure und Süsse, im Finale dezent salzige Noten.

Tasting: Best of Italiens Inselweine
Veröffentlicht am 19.07.2016
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Roupeiro

Erwähnt in