92 Punkte

Funkelndes, sattes Goldgelb. Sehr intensive Nase nach getrockneten Marillen, Rosenblättern und Quitte. Am Gaumen eher konzentriert, mit sattem Schmelz ausgestattet, beschreibt einen schönen Bogen, im Finale satter Druck, zur Fülle auch die Frische.

Tasting: Sizilien: Vielfalt in Rot, Weiß und Süß
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2010, am 20.05.2010

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Alkoholgehalt
10.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in