89 Punkte

Etwas Milchschokolade, pfeffrig, Wild, Wacholder. Weich ansetzend, die mürbe Körnung des Tannins steigert sich nur langsam zu einer kleinen Adstringenz, die Gaumenaromen wirken noch sehr verschlossen, den Abgang leitet reife, gut tragende Säure ein, was dem Wein Frische und Grip gibt. Auch mineralische Töne sind vorhanden. Länge eher mittel.

Tasting: Best of Mallorca; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 24.05.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
CH Zweifel Vinarium, Global Wine

Erwähnt in