92 Punkte

Intensives Bouqet mit Noten von reifem Apfel, Birnell und Tonicwater. Dazu Anklänge von kandierten Zitrusfrüchten, etwas Ingwer und Küchenkräutern. Am Gaumen vollmundig und schmeichelnd, mit reifer Säure. Aroma von reifem Apfel, Zitrusfrüchten, Pfirsich und Maracuja. Feiner phenolischer Gripp und langer Abgang. Filigran.

Tasting: Riesling Sylvaner Trophy 2021 ; Verkostet von: Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Veröffentlicht am 06.10.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling Sylvaner
Alkoholgehalt
11%
Ausbau
8 Monate Granitfass, 6 Monate Edelstahl
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in