89 Punkte

Heller in der Farbe als früher. Fruchtbetonte und kräuterwürzige Nase, der typische Juspi-Stil. Am Gaumen intensiv, etwas wuchtig und vorlaut, weiterhin kräuterwüzig, angenehm mineralisch, könnte aber noch mehr Raffinesse und Spiel vertragen. Bleibt am Ende doch etwas schwer.

Tasting: VDP - Grosse Gewächse 2011
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2012, am 30.08.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in