91 Punkte

Funkelndes, intensives Strohgelb. Sehr spannende und vielschichtige Nase, nach Feuerstein, weißem Pfirsich, Marille und etwas Birne. Am Gaumen rund und geschmeidig, zieht fein durch, viel saftige Frucht, langer Nachhall.

 

 

Tasting: Weinguide 2017/2018 - Südtirol; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2017, am 26.06.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass, Stahltank
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in