91 Punkte

Funkelndes, sattes Rubinviolett. Sehr dicht gewobene Nase, nach Tabak, roten Beeren und Holunderbeeren. Sehr stoffig, entfaltet sich mit dichtem Tannin, baut sich schön auf, im hinteren Bereich feine Holznuancen, fester Druck, braucht noch Lagerung.

Tasting: Südtiroler Lagrein 2011 - Riserva
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2012, am 12.10.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Lagrein
Bezugsquellen
Meraner, Innsbruck
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in