91 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin, tiefgründig. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach Kirschen und baumfrischen Zwetschken, im Hintergrund feine balsamische Noten. Saftig im Ansatz, intensive Gewürznoten, nach Vanille und Kardamom, feinmaschiges Tannin, im Finale deutliche Holzwürze, herzhaft.

Tasting: Valpolicella Trophy; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.02.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Ausbau
Barrique, großes Holzfass
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in