91 + Punkte

Noch ein wenig verschlossen in der Nase, saftige Birnen, Orangenzeste, kalkige Noten, Wiesenkräuter, leicht Rauch. Am Gaumen saftig, erfrischende Säurestruktur, feine Würze, mineralische Spannung, cremiger Schmelz, mittlerer Extrakt, schöne Länge.

Tasting : Shortlist Deutschland 6/2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.08.2022
de Noch ein wenig verschlossen in der Nase, saftige Birnen, Orangenzeste, kalkige Noten, Wiesenkräuter, leicht Rauch. Am Gaumen saftig, erfrischende Säurestruktur, feine Würze, mineralische Spannung, cremiger Schmelz, mittlerer Extrakt, schöne Länge.
Würzburg Stein Silvaner Erste Lage
91.5
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Silvaner
Bezugsquellen
www.hofkeller.de

Erwähnt in