94 Punkte

Leuchtendes, elegantes Rubinrot. Duftende Nase nach frischen roten Beeren, viel Erdbeere, saftige Kirschen, im Nachhall fein nach Vanillezucker. Fein und cremig im Mundeintritt, weitet sich prompt straff aus, zupackend, salzig, endet lange im Nachhall mit starkem Druck.

Tasting : Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018
de Leuchtendes, elegantes Rubinrot. Duftende Nase nach frischen roten Beeren, viel Erdbeere, saftige Kirschen, im Nachhall fein nach Vanillezucker. Fein und cremig im Mundeintritt, weitet sich prompt straff aus, zupackend, salzig, endet lange im Nachhall mit starkem Druck.
Amarone della Valpolicella Classico Vigneto Monte Sant'Urbano DOCG
94

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella , Molinara
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
Rieger Weine, Salzburg; Wein & Co., Wien; Kölner Weinkeller, Köln; Massi, Köln; Weinladen Schmidt, Berlin; Fischer Weine, Sursee; Wyhus Belp, Belp; Vini Divini, Mellingen; Jeggli, Buchs
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in