90 Punkte

Leuchtendes, sattes Rubingranat; noch etwas verkapselte Nase, nach Rosenblättern, Himbeere, dunkle Kirschen; zeigt sich am Gaumen mit guter Fülle, satter Ansatz und Verlauf, entfaltet sich geschmeidig und mit guter Eleganz, feinkörniges, stoffiges Tannin, zeigt im Finale viel reife Frucht.

Tasting: Piemont; 02.11.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Derksen, Wien

Erwähnt in