93 Punkte

Leuchtendes, strahlendes Rubinrot. Zeigt sich in der Nase anfangs etwas verhalten, leicht speckig-rauchige Nuancen, dann nach Waldbeeren und Bitterschokolade, auch Blutorange, edles Leder. Zeigt sich am Gaumen mit hoher Saftigkeit und Frische, keckes Tannin begleitet den Trunk, wirkt noch sehr jung, bleibt mit anhaftender Struktur am Gaumen, mit Potenzial.

Tasting: Barolo Barbaresco Roero Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in