93 Punkte

Tannenschößlinge, Salbeibonbon, etwas Trockenfleisch, Leder und Wacholder. Nach Luftkontakt auch Minze. Saftiger, mineralisch untermalter Gaumen, eine dezente Gerbstoffnote, fast filigran im Bau, dabei salzig, wirkt sehr eigenständig, mit einer subtilen inneren Festigkeit, die unscheinbar und unprätentiös daherkommt. Stil!

Tasting: Best of Mallorca; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2017, am 24.05.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in