90 Punkte

Dunkle Schokolade, Rumfrüchte, Korinthen und ätherische Würzen bestimmen diesen Kraftprotz im Bukett.

Er möchte gefallen, das merkt man ihm auch am Gaumen an, wenn er reich an Volumen und Extraktsüße sofort Präsenz zeigt. Nennen wir ihn ehrlich das Antonym von Grazie.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 03/17 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Axel Biesler
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 3/2017, am 28.04.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Graciano
Ausbau
großes Holzfass, Stahltank
Bezugsquellen
www.siddura.com
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in