92 Punkte

Sattes, intensives Rubinviolett; konzentrierteNase mit Noten nach Tinte, dann viel Weichselfrucht, zum Reinbeißen; zeigt sich am Gaumen mit feinkörnigem, geschmeidigem Tannin, entfaltet sich mit Ruhe und Gelassenheit, im Hintergrund mineralische Noten, fein gezeichnet.

Tasting: Barbera 2003 und 2004
Veröffentlicht am 30.12.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Barbera
Bezugsquellen
Wagner
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in