89 Punkte

Sattes, funkelndes Rubingranat; klare und präzise angelegte Nase, nach saftigen, dunklen Kirschen, etwas rote Johannisbeere, wirkt sehr jung; auch am Gaumen mit intensiver, frischer Frucht ausgestattet, entfaltet sich im hinteren Bereich mit griffigem Tannin, mit Biss, klar und mit guter Länge.

Tasting: Brunello di Montalcino
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2007, am 04.05.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
casanuovacerbaie@jumpy.it

Erwähnt in