95 Punkte

Schwarzer Pfeffer, Taggiasca-Oliven und ein Strauß frischer Veilchen - so poetisch und entwaffnend ist die Nase. Am Gaumen setzt sich diese Aromatik fort, vertieft diese Anklänge und verankert sie in reifer Pflaumen- und Kirschfrucht, umrahmt sie mit kräftigen Tanninen und belebt sie mit hinreißender, köstlicher Frische. Was für ein Erlebnis. Nur für Erwachsene. Trinkfenster bis 2040.

 

Tasting: Gimblett Gravels - 40 Years of Difference ; Verkostet von: Anne Krebiehl MW
Veröffentlicht am 28.05.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
12.5%

Erwähnt in