89 Punkte

Funkelndes Goldgelb. Zunächst ein wenig verhaltene Nase, duftet nach weißem Pfeffer, dahinter nach Bratapfel und Mandarinen. Am Gaumen herzhaft und zupackend, wirkt insgesamt ein wenig rau, hat aber auch sehr interessante Facetten, wirkt sehr leicht und dabei doch sehr präsent.

Tasting: Karst: Raues Land, charaktervolle Weine
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2011, am 30.06.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Vitovska
Bezugsquellen
Wagner, Gmunden
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in